top of page
Marché des fermiers

Produzentinnen und Produzenten

Entdecken Sie am Samstag, 24. August 2024, von 10 bis 18 Uhr alle Produzierenden amMarkt.

Walliser Produzentinnen und Produzenten

Claude Luisier

Auf dem Markt am Samstag, 24. August, können Sie den berühmten Claude Luisier treffen.

Er ist nicht nur für die Verfeinerung von Walliser Käse zuständig, sondern er ist auch ein gefeierter Social Media-Star. Von praktischen Tipps bis hin zu theoretischen Videos über Käse versteht es Claude Luisier, das Interesse bei Jung und Alt zu wecken.

Luisier-Affineur

Eddy Baillifard

Authentisch und gut gelaunt – so könnte man das Image von Eddy Baillifard beschreiben. Der Meister des Raclettes wird Ihnen viele wertvolle Tipps auf den Weg geben.

Raclett'house

Mikaël Magliocco

Die Kellerei Magliocco befindet sich in Saint-Pierre-de-Clages (Chamoson). Sie wird von Mikaël Magliocco geleitet, der auf biologische Bewirtschaftung setzt. Er produziert nicht nur grossartige Weine, sondern ist auch ein Weinliebhaber, mit dem man stundenlang philosophieren kann.

Magliocco Vins

Maïté L'Huillier

Geniessen Sie die eisgekühlten Köstlichkeiten, die hochwertige Walliser Milch mit sorgfältig ausgewählten lokalen Früchten verbinden. 

Glacé-Spezialitäten

Brigitte et Yves Duffey

Accents du terroir

Ein Unternehmen, das Walliser Früchte (Aprikosen, Quitten, Himbeeren, Kirschen und Birnen) mit Handwerkskunst zu Schnaps und Likör verarbeitet. 2021 gewannen Brigitte und Yves Duffey drei Medaillen am Schweizer Wettbewerb der Regionalprodukte, darunter eine Goldmedaille für ihren Abricotine AOP!   

Christian Balet

Boulanger

Christian Balet ist mit Leib und Seele Bäcker-Konditor und gibt sein Wissen in Workshops weiter. Seine köstlichen Brote können auch in der Verpflegungszone gekauft werden.

Magali Follonier

100% Valaisan

Das 2011 gegründete lokale Familienunternehmen «100% valaisan» bietet eine grosse Auswahl an Sirups, Konfitüren, Gelees, Likören und anderen Produkten, die alle das Label Marke Wallis tragen.

Fabrice Vouillamoz

Die Metzgerei Chez Fabrice Vouillamoz bietet Qualitätsfleisch an! Kosten Sie am Markt die Kreationen der Familienmetzgerei, wie das hausgemachte Trockenfleisch, den Walliser Rohschinken IGP und den Walliser Trockenspeck IGP. 

Chez Fabrice Vouillamoz

Philippe et Véronyc Mettaz

Domaine Mettaz

Die Familie Mettaz ist seit über 20 Jahren im Weinbau tätig und bewirtschaftet ihre Reben mit Liebe. Die Familienkellerei bietet einzigartige und für Fully typische Weine an.

Lernen Sie diese leidenschaftlichen Winzer kennen und probieren Sie ihre köstlichen Weine!

Apicultrice depuis 1988, Corinne Gabioud devient conseillère apicole en 1998 et inspectrice de ruchers par la suite. Elle organise aujourd'hui des ateliers dans les écoles et des visites au rucher, partageant ainsi sa passion pour les abeilles et la nature.

Au marché, elle présentera son miellat de sapin et du miel en rayons !

Corinne Gabioud

Imkerin 

Équipe de la cave

Les Fils de Charles Favre

Die 1944 in Sitten von Charles Favre und seinen drei Söhnen gegründete Kellerei Les Fils de Charles Favre führt seit fast 80 Jahren die Weinbautradition der Region Sitten fort. Die aus sorgfältig ausgewählten Trauben aus den prestigeträchtigen Walliser Weinbergen hergestellten Weine sind für ihre hervorragende Qualität bekannt. Ihre Aushängeschilder heissen Dame de Sion, Hurlevent, Favi sowie Collection F und verkörpern den Reichtum des Terroirs. 

Francis Bourquenez

Îris steht für Exzellenz und Authentizität bei der Herstellung von frischen Walliser Produkten. Seit 2011 bietet das Unternehmen 100% natürliche lokale Säfte aus Früchten an, die unter der Walliser Sonne gereift sind und ganz ohne Zusatz- oder Farbstoffe auskommen.   

ÎRIS

Sylvie Taillens

Bereits die vierte Generation stellt in der Bäckerei Taillens leckere und authentische Produkte her. Tradition, Leidenschaft und Qualitätsarbeit sind die Leitmotive des Familienunternehmens, das heute über hundert Mitarbeitende beschäftigt.  

Kosten Sie ihre Kassenschlager auf dem Markt. Bäckerei- oder lieber Konditoreiprodukte – Sie finden sicher, was Ihr Herz begehrt. 

Bäckerei Taillens

Famille Maye

Die Kellerei Le Banneret ist ein Familienunternehmen, das von leidenschaftlichen Winzerinnen und Winzern geführt wird. Die Weine sind überwiegend reinsortig und so charaktervoll, wie die Menschen, die sie kreieren. Die Reben werden umweltbewusst und im Einklang mit der Natur bewirtschaftet. 

Kellerei  Banneret

Charlotte Georges

Charlotte Georges und ihr Team bewirtschaften die Alpe Rouaz (St-Luc), auf der über 60 Milchkühe und 90 Eringerkühe gehalten werden. Ihre Milch wird direkt vor Ort zu einer Vielzahl von Käsesorten verarbeitet, darunter Raclettekäse AOP, Tomme, Frischkäse und Walliser Ziger. 

Alpe Rouaz 

Bruno Inderkummen

Das Roggenbrot aus der Bäckerei Erschmatt beschert Ihnen ein authentisches kulinarisches Erlebnis.

Die Begriffe natürlich, gesund und regional fassen das köstliche traditionelle Brot am besten zusammen.

Erschmatter Roggenbrot

Romain Favre

Nach einer kaufmännischen Ausbildung nahm Romain Favres Karriere eine unerwartete Wendung. Er beschloss, zu seinen Wurzeln zurückzukehren, in die Reben, die er seit Kindesbeinen kennt. Um Weine von höchster Qualität zu produzieren, überlässt Romain nichts dem Zufall, sei es bei der Wahl des Bodens, der Behandlung der Reben oder der Herstellung des Weins!

Favre T'Chippis

Bertrand Jacquier

Entdecken Sie die Schätze des Bienenstocks und die hochwertigen Produkte von Apivalais: Honig, Propolis und Pollen. Das kleine Unternehmen aus dem Wallis stellt ausserdem Spirituosen, Schnaps, Genepi, Enzian und Likör her. Ihr Damassine-Schnaps hat übrigens beim Schweizer Wettbewerb der Regionalprodukte 2023 die Silbermedaille gewonnen. 

Entdecken Sie Apivalais auf dem Markt und tauchen Sie ein in die spannende Welt der Bienen. 

Apivalais

Brigitte et Yves Duffey

XX

Accents du terroir

Charlotte Georges

XX

Alpage de Rouaz

Marc Güntert

XX

Biocave 

Alexandre Luyet

Guillaume & Co.

Im Wallis mit seiner langen Weintradition taucht ein neuer aufsteigender Stern auf: Guillaume & Co mit seinem Apfelwein. Ein köstlicher, fruchtiger und harmonischer Apfelwein, der die Jurys mehrerer renommierter internationaler Wettbewerbe überzeugen konnte.

Guillaume Bodin

Wie ein echtes Schweizer Taschenmesser! Als Winzer, Autor, Regisseur und Produzent von Dokumentarfilmen arbeitet Guillaume seit über 20 Jahren in der Welt des biologischen und biodynamischen Weins. Seit 2022 vinifiziert er seine eigenen Weine unter dem Namen.

Domaine des Petites Planètes

Sabine Darbellay

Laiterie d'Orsières

Seit fast vier Jahren bietet die Molkerei Orsières qualitativ hochwertige Milchprodukte an. Im Verkaufsladen finden Sie ein breites Sortiment an Käsesorten, darunter den berühmten Raclettekäse AOP Orsières. Im Café gibt es ebenfalls alles, was das Herz begehrt: Raclettes, Fondues und Walliserteller.  

Besuchen Sie sie in Orsières und erfahren Sie auf einer der angebotenen Touren, wie Käse hergestellt wird. 

Paul Mathieu

Paul Mathieu ist ein sehr heimatverbundener Bäcker. Er wählt seine Zutaten, die überwiegend aus dem Wallis stammen, sorgfältig aus. Der Weizen oder auch der Roggen, den er für seine Kreationen verwendet, stammt beispielsweise vom Pfyngut. 

In den Qualitätsprodukten dieser Bäckerei wird echtes Bäcker-Knowhow vermittelt. Kosten Sie unbedingt die Spezialitäten aus Traubenkernen! 

Bäckerei Mathieu

Emmanuel Chassot

Emmanuel Chassot hat eine Leidenschaft für authentische Geschmäcker. Vor diesem Hintergrund wurde das landwirtschaftliche Familienunternehmen «Cave la Vignolle | Saveurs & Nature» gegründet. Das kleine Unternehmen bietet eine Reihe von Produkten an, die so natürlich wie möglich hergestellt werden. Dazu gehören Wein, Fruchtsaft, Sirup, Konfitüren und Gelees, Salatsaucen, Gewürzbutter, aromatisierte Mayonnaise, Suppen und verschiedene andere Spezialitäten aus Walliser Früchten. 

Cave la Vignolle | Saveurs & Nature

Marc Güntert

Seit 1989 produziert die Familie Güntert Walliser Bio-Wein. Das von Vater René gegründete Familienunternehmen Biocave wird heute von Sohn Marc geleitet. Dieser kann auf die Unterstützung seiner Schwester zählen. Ihr Engagement für Qualität und Umwelt spiegelt sich in der Produktion wider, denn alle Weine des Weinguts sind von Bio Suisse zertifiziert. Seit einigen Jahren bietet die Familie ausserdem drei Gästezimmer an. 

Biocave

David Crettenand

Malternative, die erste 100 % biologische Walliser Brauerei, bietet authentisches Walliser Bier an. Jedes Bier trägt einen eigenen Namen und ist mit einem humorvollen Etikett versehen. 

Die Brauerei bietet handwerklich hergestellte, ultralokale, ungefilterte und unpasteurisierte Biere an, die umweltfreundlich produziert werden. 

Kosten Sie eines ihrer typischen Walliser Produkte! 

Malternative

Christophe Abbet

Beim Genuss der reichhaltigen Weine von Christophe Abbet nimmt man sich Zeit, um mit Freunden zu entspannen und vom Alltag abzuschalten. 

Er ist einer der wenigen Walliser Winzer, die einen mit seinen Weinen auf Reisen schicken. Sie erinnern nämlich an spanischen Sherry, jurassischen Vin jaune oder auch portugiesischen Madeira-Wein. 

Abbet Vins

Julien Héritier

Die Walliser Ölmühle Oouliri stellt aus regionalen Rohstoffen Öle für die Kosmetik sowie Speiseöle her.  

Bei Oouliri wird jeder Produktionsschritt aufgewertet, vom Samen bis zur Flasche! Die Konsumentinnen und Konsumenten erhalten qualitativ hochwertige Produkte und unterstützen gleichzeitig lokale Unternehmen. 

Oouliri

Jean-Henri Filliez

Die Alpe von Au d’Arbignon kommt zu Ihnen ins Tal! Jean-Henri, der seit über 12 Jahren die Leitung innehat, präsentiert Ihnen auf dem Markt seine Käseprodukte. Im Sommer führt Sie eine schöne Wanderung zur Alpe Au d'Arbignon, die sich oberhalb von Collonges befindet. Es erwarten Sie nicht nur atemberaubende Landschaften, sondern auch eine Herberge, eine Buvette und eine Käserei. Und am Ende des Tages können Sie mit regionalen Produkten heimkehren. 

Alpe Au d'Arbignon 

Famille Caloz

Seit fünf Generationen taucht man bei der Kellerei Colline de Daval in das Herz des Walliser Terroirs ein! 

Sie verfügt nicht nur über sechs Hektar BIO-Reben, sondern auch über dreissig Hektar Obstbäume (Äpfel, Birnen und Aprikosen), drei Hektar Spargel, fünf Gästezimmer, einen Weinkeller und einen Caveau mit Gastroangebot. Colline de Daval setzt sich seit mehreren Jahren für eine umweltfreundliche Produktion ein und einige der Produkte sind mit dem Gütesiegel Marke Wallis zertifiziert. 

An ihrem Marktstand teilt die Familie Caloz ihr Wissen mit Ihnen und lässt Sie ihre regionalen Produkte entdecken. 

Colline de Daval

Sandrine Gex

Seit 2017 bietet Sandrine eine schöne Auswahl an natürlichen Produkten an, von denen einige mit der Marke Wallis ausgezeichnet sind.  

Auf dem Markt entdecken Sie ihre von Leben, Lächeln und Sonne geprägten Produkte. Handgemachte Seifen, Cremes, Bienenwachskerzen und Naturkosmetik – in ihrem Angebot findet jede und jeder etwas. 

S&C Cosmétiques naturels

Raphaël Bianco

Intchiè No

Intchiè No, ein Lebensmittelgeschäft mit Metzgerei in Sitten, wurde von zwei Landwirten gegründet, die einen Verkaufsraum und regionalen Treffpunkt für Produzierende und Kundschaft schaffen wollten. 

Seit 2015 bietet Inchiè No ein breites Sortiment an Lebensmitteln aus lokalem Anbau an: Obst und Gemüse, Molkerei-, Käse- und Bäckereiprodukte, Frischfleisch, eine Auswahl an Weinen und vieles mehr. 

Clément Luisier

Das Weingut von Clément Luisier wächst schnell und ist heute sehr erfolgreich. Der junge Winzer zeichnet sich durch Dynamik, Ehrgeiz und harte Arbeit aus – Eigenschaften, die sich in der Qualität seiner Weine widerspiegeln.  

Auf dem Markt können Sie den talentierten Winzer, der kürzlich den Titel «Gault & Millau Rookie 2024» erlangt hat, kennenlernen und seine erhabenen Weine kosten! 

Luisier Vin

Philippe et Mélanie Dorsaz

Philfruits

Die Dorsaz sind seit Generationen Landwirte. Eine Tradition, die von Philippe und seiner Tochter Mélanie fortgeführt wird. 

Auf ihrem Familienbetrieb pflegen sie eine nachhaltige und umweltschonende Landwirtschaft nach den Grundsätzen des IP-Suisse-Labels. Philfruits verfügt über zwei Verkaufsstellen in Riddes und Bovernier, in denen Sie alle Produkte des Betriebs finden: Obst und Gemüse, Konfitüre, Sirup, Saft und Nektar. Zur Aufwertung des Walliser Terroirs bietet Philfruits ausserdem verschiedene agrotouristische Erlebnisse an. 

Sylvain Planchamp

Die Metzgerei Planchamp ist seit 1986 ein Familienbetrieb. Entdecken Sie den authentischen Geschmack ihres Fleisches und ihrer hausgemachten Wurstwaren mit dem Gütesiegel «Marke Wallis». Jedes Stück wird sorgfältig ausgewählt, um ein aussergewöhnliches kulinarisches Erlebnis zu garantieren. 

Ihnen fehlt es an Inspiration in der Küche? Die Metzger von Planchamp stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite und teilen ihre besten Rezepte mit Ihnen. 

Metzgerei Planchamp 

Équipe de biofruits

Biofruits ist der Zusammenschluss von sieben Walliser Produzenten von Bio-Obst und -Gemüse. Das Ziel dabei ist es, die Erzeugnisse der Produzenten aufzuwerten, um ihrer Arbeit einen Mehrwert zu verleihen. 

Seit 2005 bietet der Direktverkaufsladen in Vétroz frisches Obst und Gemüse, köstliche Säfte und Nektare, Konfitüren, Trockenfrüchte und viele andere verarbeitete regionale und saisonale Produkte an. Auf dem Markt tauchen Sie dank des grossen Sortiments an frischen Lebensmitteln in ihr Konzept ein, alle Einkäufe am gleichen Ort tätigen zu können. 

Biofruits

Pierre-André Pellissier

Mit der Welt der Bienen und den Schätzen des Bienenstocks kennt sich Pierre-André Pellissier aus. Der Walliser Imker besitzt nicht nur Bienenstöcke in Ravoire und Martigny, sondern ist auch Zuchtlehrer und Mitbegründer des Festes «L‘Abeille en Fête».  

Auf dem Markt können Sie seinen Honig – hauptsächlich Rhododendron und Alpenflora – probieren, den er in Bonatchiesse erntet. Sein Honig trägt das Label Marke Wallis, das die Herkunft und Qualität auszeichnet. 

Bienenzüchter 

Équipe de la Laiterie Centrale d'Evolène

La Laiterie Centrale de la commune d'Evolène a été créée en 1957 et regroupe aujourd'hui une trentaine de producteurs de lait de la région. Durant l'été, la Laiterie fabrique des fromages avec le lait provenant de l'Alpage de l'Etoile et acheminé à la Laiterie via un pipelait.

L'équipe de la Laiterie se compose de 4 personnes à la fabrication et affinage des fromages, ainsi que de 3 personnes à la vente et affinage des tommes.

Profitez du marché pour déguster quelques produits laitiers : fromage à raclette, dent-blanche, rebibes, tomme des Haudères et tomme évolénarde.

Laiterie Centrale de la commune d'Evolène

Isabelle Devenes

La Gourmandine est une entreprise familiale qui sait mettre en valeur l'art du pain et des pâtisseries.

Le samedi 24 août, vous pourrez savourer de nombreux desserts réalisés par Isabelle Devenes et son équipe. Entre des délicieuses tourtes, des tartes aux fruits du Valais, des vacherins glacés et des mignardises, vous aurez l’embarras du choix !  

La Gourmandine

Produzentinnen und Produzenten aus dem Jura

Titre du projet

Partagez ici des informations sur un projet antérieur afin d'attirer de nouveaux clients. N'hésitez pas à ajouter des détails pour comprendre le contexte du projet.

Titre du projet

Partagez ici des informations sur un projet antérieur afin d'attirer de nouveaux clients. N'hésitez pas à ajouter des détails pour comprendre le contexte du projet.